Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -1 ° bedeckt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
HSV-Sportdirektor Peters warnt vor zu viel Tradition

Fußball HSV-Sportdirektor Peters warnt vor zu viel Tradition

Vor einem zu ausgeprägten Rückblick auf sportliche Erfolge der Vergangenheit beim Hamburger SV hat dessen Direktor Sport Bernhard Peters gewarnt. "Tatsache ist, dass der HSV ein Klub ist, der auf eine Tradition zählt.

Voriger Artikel
FC Bayern und De Bruyne: "Wir werden da nicht aktiv werden"
Nächster Artikel
Manchesters Agüero hilft Everton-Fan

HSV-Sportdirektor Peters warnt vor zu viel Tradition

Quelle: Cathrin MÂ?ller/M.i.S. / / SID-IMAGES/PIXATHLON

Hamburg. Ich bin da kritischer, im Leistungssport zählt nur das Heute", sagte der ehemalige Trainer der deutschen Hockey-Nationalmannschaft in einem Spox-Interview.

Er habe großen Respekt vor den Leistungen der Vergangenheit, so der 55-Jährige weiter, aber es habe nichts mehr mit den heutigen Mechanismen zu tun: "Wir bekommen keine Punkte mehr dafür, dass Felix Magath das Ding oben reingehauen und der HSV den Europapokal gewonnen hat."

Dank des Treffers des Ex-Nationalspielers zum 1:0-Sieg gegen Juventus Turin in Athen holten die Hanseaten vor 32 Jahren mit dem Landesmeister-Pokal ihren letzten internationalen Titel.

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Scorpions gegen Hannover Indians

In der Eishalle Langenhagen sind die Hannover Scorpions gegen die Hannover Indians angetreten.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
8. Januar 2017 - Frerk Schenker in Allgemein

Ob in Bothfeld die härtesten Sportler zu Hause sind, mag dahingestellt sein, zumindest gibt es dort eine der härtesten Laufveranstaltungen der Region.

mehr