Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
HSV: Trio wieder fit, aber wohl ohne Ekdal gegen Frankfurt

Fußball HSV: Trio wieder fit, aber wohl ohne Ekdal gegen Frankfurt

Trainer Bruno Labbadia vom Fußball-Bundesligisten Hamburger SV kann in der Bundesliga-Partie gegen Eintracht Frankfurt am Samstag (15.30 Uhr/Sky) wohl wieder auf die zuletzt angeschlagenen René Adler, Aaron Hunt und Emir Spahic setzen.

Voriger Artikel
"Die besten Schiedsrichter der Welt": Schuster bricht Lanze für Referees
Nächster Artikel
Favre vor dem Derby: "Vertrauen in unser Spiel behalten"

HSV: Trio wieder fit, aber wohl ohne Ekdal gegen Frankfurt

Quelle: SID-IMAGES/PIXATHLON

Hamburg. "Es sieht gut bei ihnen aus", sagte der 49-Jährige, der allerdings um einen Einsatz des Schweden Albin Ekdal (Oberschenkel-Probleme) bangt.

Großen Respekt haben die Hanseaten vor Frankfurts Torjäger Alexander Meier, der in der Jugend des HSV ausgebildet wurde. "Nach einer Verletzung so zurückzukommen, spricht für ihn", sagte Labbadia über Meier, der gegen den 1. FC Köln drei Tore erzielt hatte: "Er ist ein klasse Abschlussspieler, aber die Offensive wird auch gut eingesetzt."

Dennoch ließ Labbadia keinen Zweifel daran, dass sein Team alles für den dritten Saisonsieg geben werde: "Kleinigkeiten werden den Ausschlag geben und über den Sieg entscheiden", sagte Labbadia: "Aber wir haben richtig Bock, zu Hause den Schwung aus Gladbach mitzunehmen."

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
TSV Hannover-Burgdorf siegt gegen TuS N-Lübbecke mit 26:24 (8:13)

In einem hochdramatischen Pokalkrimi haben die Handballrecken der TSV Hannover-Burgdorf mit einem 26:24 (8:13)-Sieg gegen Bundesligaaufsteiger TuS N-Lübbecke bei der Final-Four-Vorrunde in Hildesheim das Endspiel erreicht.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
20. August 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Die Sommerpause ist vorbei – und es geht in die zweite Hälfte des „Laufpasses“ in diesem Jahr. Der Start nach den wettkampffreien Wochen verlief leider etwas holperig. Nun aber. Viel Spaß beim Blättern in den Listen.

mehr