Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 5 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
HSV: Zoua vor Abschied, Rudnevs will bleiben, Südkoreaner im Test

Fußball HSV: Zoua vor Abschied, Rudnevs will bleiben, Südkoreaner im Test

Fußball-Bundesligist Hamburger SV bastelt weiter an seinem Kader für die kommende Saison. Während Angreifer Jacques Zoua (23) unmittelbar vor einem Wechsel zum französischen Erstliga-Aufsteiger GFC Ajaccio steht, ist der Transfer von Artjoms Rudnevs zu PAOK Saloniki vorerst vom Tisch.

Voriger Artikel
Van der Vaart verpasst Betis-Saisonstart nach Knöchelverletzung
Nächster Artikel
Boateng-Transfer zu Lissabon scheitert an Bildrechten

HSV: Zoua vor Abschied, Rudnevs will bleiben, Südkoreaner im Test

Quelle: Renate Feil/M.i.S. / / SID-IMAGES/PIXATHLON

Hamburg. Der 27 Jahre alte Angreifer aus Lettland nahm am Mittwoch wieder am Training teil, nachdem er zuvor zu Vertragsverhandlungen in Griechenland war.

"Ich war in Griechenland, habe aber entschieden, zu bleiben", sagte Rudnevs, der in Hamburg noch einen gültigen Vertrag bis 2016 besitzt. Ein Wechsel von Mohamed Gouaida (22) auf Leihbasis zum Zweitligisten 1860 München hat sich ebenfalls zerschlagen.

Dagegen sollte der Vertrag mit Zoua im Laufe des Mittwochs aufgelöst werden. Der Nationalspieler aus Kamerun war vor zwei Jahren vom FC Basel in die Hansestadt gewechselt, setzte sich aber nie durch und wurde in der Vorsaison bereits an den türkischen Klub Kayseri Erciyesspor verliehen.

Zudem testete Trainer Bruno Labbadia am Mittwoch den Südkoreaner Young-Jae Seo. Der 20 Jahre alte Linksverteidiger trainierte zuletzt mit der U23 der Hamburger.

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Indians gegen Hannover Scorpions

Die Scorpions gewinnen gegen die Indians mit 2:1.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
22. Februar 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Es sind mitunter die kleinen Versprecher, die zeigen, wie groß eine Sache wirklich ist. 5409 Läufer hätten 2016 am „Laufpass“ teilgenommen, bilanzierte Doris Klawunde, stellvertretende Regionspräsidentin, am Dienstagabend bei der Ehrung der Gesamtsieger.

mehr