Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 11 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
HSV beendet Trainingslager mit dritter Pleite

Fußball HSV beendet Trainingslager mit dritter Pleite

Fußball-Bundesligist Hamburger SV hat sein Trainingslager in Belek mit einer weiteren Enttäuschung beendet. Im dritten Test in der Türkei kassierte die Mannschaft von Trainer Bruno Labbadia gegen den Schweizer Erstligisten Young Boys Bern mit 1:2 (0:1) die dritte Niederlage.

Voriger Artikel
Hoffenheim-Mäzen Dietmar Hopp will "FIFA auflösen"
Nächster Artikel
Union Berlin verpflichtet dänischen Torwart Busk

HSV beendet Trainingslager mit dritter Pleite

Quelle: O.Behrendt / PIXATHLON/SID-IMAGES

Belek. Alexander Gerndt hatte die Eidgenossen in der 15. Minute in Führung geschossen, Artjoms Rud?evs gelang eine Viertelstunde vor Schluss der zwischenzeitliche Ausgleich für die Hanseaten, ehe Berns Neuzugang Yoric Ravet in der Nachspielzeit den Siegtreffer für die Schweizer erzielte.

Zuvor hatte der HSV 1:3 gegen Ajax Amsterdam und anschließend 1:2 gegen Drittligist Rot-Weiß Erfurt verloren. Hamburg, das am Samstag die Rückreise an die Elbe antritt, trifft in der Bundesliga zum Rückrundenauftakt am 22. Januar (20.30 Uhr/Sky und ARD) auf Rekordmeister Bayern München.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Recken verlieren gegen SC DhfK Leipzig

Am Mittwochabend unterlagen sie dem SC DHfK Leipzig mit 24:25 (15:11) trotz einer zeitweiligen Achttoreführung.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
10. Mai 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Update: Uns liegen mittlerweile alle Ergebnislisten vor. Deshalb veröffentlichen wir alle drei Rankingtabellen auf einen Schlag, damit es keine Missverständnisse gibt. Auch beim 9. Lauf gab es Verzögerungen.

mehr