Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
HSV feiert Erfolgserlebnis gegen Cagliari

Fußball HSV feiert Erfolgserlebnis gegen Cagliari

Der Hamburger SV hat in schwierigen Zeiten ein kleines Erfolgserlebnis gefeiert. Vier Tage nach der 0:5-Pleite bei Bayern München zum Saisonauftakt der Fußball-Bundesliga gewann der HSV ein Testspiel gegen den italienischen Zweitligisten Cagliari Calcio 4:1 (0:1).

Voriger Artikel
Wechsel von Nationalspieler Rüdiger zu AS Rom perfekt
Nächster Artikel
Rassistische Äußerungen: Schiedsrichter droht in Rom mit Spielabbruch

HSV feiert Erfolgserlebnis gegen Cagliari

Quelle: SID-IMAGES/PIXATHLON

Hamburg. Im ersten von zwei Ablösespielen für den schwedischen Neuzugang Albin Ekdal trafen Gojko Kacar (54.), Nicolai Müller (58.), Sven Schipplock (72.) und Zoltan Stieber (74.) für die Gastgeber, die in der 25. Minute durch Diego Farias in Rückstand geraten waren.

Das Spiel wurde unter Ausschluss der Öffentlichkeit auf einem Trainingsplatz der Hamburger ausgetragen, da der Rasen des ursprünglichen Austragungsorts Stadion Hoheluft unbespielbar war. Im HSV-Aufgebot fehlte der Tscheche Petr Jiracek, der angeblich in den kommenden Tagen zu Sparta Prag wechseln wird.

Das zweite Duell mit Cagliari, das im Zusammenhang mit dem 4,5-Millionen-Transfer des schwedischen Nationalspielers Ekdal zum HSV vereinbart wurde, wird der Bundesligist im kommenden Jahr beim Absteiger aus der italienischen Serie A bestreiten.

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Recken besiegen HSC 2000 Coburg

Die TSV Hannover-Burgdorf bleibt sich treu in der Handball-Bundesliga. Starken Auftritten folgen Zitterpartien, und so wurde es am Sonntag gegen den HSC 2000 Coburg nichts mit dem allseits erwarteten klaren „Recken“ -Erfolg.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
2. Dezember 2016 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Gesamtwertung Frauen Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 LAC Langenhagen 708 30 2. Krause Mandy 1987 Post SV Lehrte 511 28 3. Lyda Hannelore 1958 LAC Langenhagen 458 29 4. Meyer Kathrin 1980 Garbsener SC 264 22 5. Grohmann Nadine 1985 Allegretto Hannover [...]

mehr