Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
HSV mit glanzlosem Testspielsieg in die Sommerpause

Fußball HSV mit glanzlosem Testspielsieg in die Sommerpause

Der Hamburger SV hat sich mit einem glanzlosen Testspielsieg in die Sommerpause verabschiedet. Der Fußball-Bundesligist gewann am Sonntag 2:0 (1:0) beim Oberligisten FC Anker Wismar.

Voriger Artikel
Kardinal Woelki kritisiert FIFA und WM-Gastgeber Katar
Nächster Artikel
"Augenstecher" Ribéry verteidigt sich: "Castro hat mir auch ins Gesicht gelangt"

HSV mit glanzlosem Testspielsieg in die Sommerpause

Quelle: Philipp Szyza / PIXATHLON/SID-IMAGES

Wismar. Der Österreicher Michael Gregoritsch (31.) und der 19-jährige Gillian Jurcher (81.) aus der Hamburger Regionalligamannschaft erzielten die Treffer. Kurz vor Schluss trafen die Gastgeber noch die Latte.

HSV-Trainer Bruno Labbadia nutzte die Partie, um zahlreichen Ersatzspielern Spielpraxis zu verschaffen. Dies machte sich auch bemerkbar, in vielen Situationen fehlten Tempo und Genauigkeit. Zudem parierte Anker-Torhüter Benjamin Heskamp mehrmals stark.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
TSV Hannover-Burgdorf siegt gegen TuS N-Lübbecke mit 26:24 (8:13)

In einem hochdramatischen Pokalkrimi haben die Handballrecken der TSV Hannover-Burgdorf mit einem 26:24 (8:13)-Sieg gegen Bundesligaaufsteiger TuS N-Lübbecke bei der Final-Four-Vorrunde in Hildesheim das Endspiel erreicht.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
30. Juli 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Es hätte so ein schöner Tag werden können. Und ein Radrennen, an das man sich später gern erinnert.

mehr