Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
HSV muss in Leverkusen auf Djourou verzichten - Debüt von Douglas Santos möglich

Fußball HSV muss in Leverkusen auf Djourou verzichten - Debüt von Douglas Santos möglich

Der Hamburger SV muss im Auswärtsspiel bei Bayer Leverkusen am Samstag (15.30 Uhr/Sky) auf Kapitän Johan Djourou verzichten. Der 29-Jährige erlitt beim 2:0-Sieg der Schweiz im WM-Qualifikationsspiel gegen Europameister Portugal eine Oberschenkelzerrung.

Voriger Artikel
Hertha in Ingolstadt ohne Skjelbred - "Harte Nuss"
Nächster Artikel
Köln in Wolfsburg ohne Rudnevs

HSV muss in Leverkusen auf Djourou verzichten - Debüt von Douglas Santos möglich

Quelle: PIXATHLON/SID-IMAGES

Hamburg. "Es ist bitter, dass unser Kapitän ausfällt, das wirft unsere Planungen schon ein Stück weit über den Haufen", sagte Trainer Bruno Labbadia.

Fraglich ist auch, ob Stürmer Bobby Wood nach anstrengenden Länderspiel-Reisen mit den Vereinigten Staaten am Wochenende bereits wieder im Vollbesitz seiner Kräfte ist. Vor dem ersten Einsatz steht dagegen Olympiasieger Douglas Santos, den der HSV für rund 7,5 Millionen Euro von Atlético Mineiro verpflichtete. "Wenn wir ihn brauchen, ist er soweit", sagte Labbadia: "Die Frage ist, ob wir müssen. Er hat zuletzt nur wenige Pausen gehabt."

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Jedermann-Rennen der "Nacht von Hannover" 2017

Über 1000 Teilnehmer fahren bei der HAZ-Jedermann-Tour mit. An etlichen Fanfesten in Stadt und Region werden die Fahrer angefeuert.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
30. Juli 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Es hätte so ein schöner Tag werden können. Und ein Radrennen, an das man sich später gern erinnert.

mehr