Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
HSV vor Derby mit Personalsorgen

Fußball HSV vor Derby mit Personalsorgen

Den abstiegsbedrohten Fußball-Bundesligisten Hamburger SV plagen vor dem Derby gegen Werder Bremen am Freitagabend (20.30 Uhr/Sky) Personalsorgen. Torhüter René Adler hat am Sonntag bei Borussia Dortmund (0:3) die Rote Karte gesehen, er wird somit ausfallen.

Voriger Artikel
Ex-Europapokalsieger Parma in die dritte Liga aufgestiegen
Nächster Artikel
Kölner Standard-Schlafmützen gelingt Kraftakt in Mainz

HSV vor Derby mit Personalsorgen

Quelle: Patrik STOLLARZ / SID-IMAGES

Dortmund. Ein Trio ist zudem angeschlagen.

"Pierre-Michel Lasogga wurde getroffen, er hat Bänderprobleme im Knie", berichtete Trainer Bruno Labbadia während der Pressekonferenz. "Bei Albin Ekdal und Nicolai Müller war es jeweils die Muskulatur, da müssen wir sehen, was kommt."

Stürmer Lasogga war nach 34 Minuten ausgewechselt worden, Mittelfeldspieler Müller nach 66. Zehn Minuten später humpelte Ekdal vom Platz, Labbadia hatte keine Wechseloption mehr.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
TSV Hannover-Burgdorf siegt gegen TuS N-Lübbecke mit 26:24 (8:13)

In einem hochdramatischen Pokalkrimi haben die Handballrecken der TSV Hannover-Burgdorf mit einem 26:24 (8:13)-Sieg gegen Bundesligaaufsteiger TuS N-Lübbecke bei der Final-Four-Vorrunde in Hildesheim das Endspiel erreicht.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
20. August 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Die Sommerpause ist vorbei – und es geht in die zweite Hälfte des „Laufpasses“ in diesem Jahr. Der Start nach den wettkampffreien Wochen verlief leider etwas holperig. Nun aber. Viel Spaß beim Blättern in den Listen.

mehr