Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -2 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
HSV zeigt Interesse am Franzosen Sissoko

Fußball HSV zeigt Interesse am Franzosen Sissoko

Fußball-Bundesligist Hamburger SV ist offenbar auf den französischen Nationalspieler Moussa Sissoko aufmerksam geworden. Wie die L'Equipe berichtet, soll der HSV ein Angebot über zwölf Millionen Euro für den 26 Jahre alten Mittelfeldakteur abgegeben haben.

Voriger Artikel
Blatter behauptet: "Auslosungen in Europa manipuliert"
Nächster Artikel
Koeman wird Teammanager in Everton - Millionen-Ablöse an Southampton

HSV zeigt Interesse am Franzosen Sissoko

Quelle: FRANCK FIFE / SID-IMAGES

Hamburg. Der EM-Teilnehmer steht zwar noch bis 2019 beim englischen Erstliga-Absteiger Newcastle United unter Vertrag, nach der Einigung mit Investor Klaus-Michael Kühne scheint bei den Hamburgern aber ein solcher Transfer in diesem Sommer möglich zu sein.

In der abgelaufenen Saison absolvierte Sissoko 37 Ligaspiele für Newcastle, erzielte dabei ein Tor. Im EM-Auftaktspiel der Franzosen gegen Rumänien (2:1) wurde er in der Nachspielzeit für den Siegtorschützen Dimitri Payet eingewechselt.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Scorpions gegen Hannover Indians

In der Eishalle Langenhagen sind die Hannover Scorpions gegen die Hannover Indians angetreten.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
8. Januar 2017 - Frerk Schenker in Allgemein

Ob in Bothfeld die härtesten Sportler zu Hause sind, mag dahingestellt sein, zumindest gibt es dort eine der härtesten Laufveranstaltungen der Region.

mehr