Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 2 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Handball-Held Wolff trifft Weltmeister Neuer: "Antizipiert sehr gut"

Fußball Handball-Held Wolff trifft Weltmeister Neuer: "Antizipiert sehr gut"

Europameister trifft Weltmeister: Handball-Held Andreas Wolff hat seinem berühmten Fußball-Kollegen Manuel Neuer am Mittwoch beim Training des FC Bayern einen Besuch abgestattet.

Voriger Artikel
China: Gao zum Interimstrainer der Nationalmannschaft berufen
Nächster Artikel
Van Nistelrooy verlässt Elftal-Trainerstab

Handball-Held Wolff trifft Weltmeister Neuer: "Antizipiert sehr gut"

Quelle: ATTILA KISBENEDEK / SID-IMAGES

München. Die beiden Torwart-Titanen plauderten vor der Einheit einige Minuten miteinander.

Weltmeister Neuer ist voll des Lobes über Wolff, der beim EM-Triumph der deutschen Handballer am vergangenen Sonntag der gefeierte Mann war. "Wolff steht sehr lange, antizipiert sehr gut und zwingt den Gegner zur ersten Aktion", betonte Neuer (29), der die EM-Auftritte von Wolff (24) aufmerksam verfolgt hatte.

Auch von Stars wie Thomas Müller gab es Glückwünsche für den Handball-Keeper, der zum Gesicht der deutschen Mannschaft beim EM-Triumph wurde. Müller hatte gleich einmal einen Vorschlag für Wolff parat: "Du könntest doch auch mal bei uns im Tor stehen."

Wolff war beim 24:17-Sieg des DHB-Teams im Finale gegen Spanien der überragende Spieler gewesen. Neuer hatte einen großen Anteil am WM-Sieg der Fußballer 2014 in Brasilien.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Indians gegen Hannover Scorpions

Die Scorpions gewinnen gegen die Indians mit 2:1.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
22. Februar 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Es sind mitunter die kleinen Versprecher, die zeigen, wie groß eine Sache wirklich ist. 5409 Läufer hätten 2016 am „Laufpass“ teilgenommen, bilanzierte Doris Klawunde, stellvertretende Regionspräsidentin, am Dienstagabend bei der Ehrung der Gesamtsieger.

mehr