Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 3 ° heiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Handgranate entdeckt: Fünf französische Fans in Rom festgenommen

Fußball Handgranate entdeckt: Fünf französische Fans in Rom festgenommen

Fünf Fans des französischen Fußball-Rekordmeisters AS St. Etienne sind vor dem Europa-League-Spiel bei Lazio Rom (3:2), Klub von Weltmeister Miroslav Klose, festgenommen worden.

Voriger Artikel
UEFA-Fünfjahreswertung: Deutschland der große Verlierer
Nächster Artikel
Sport1 punktet weiter mit Europa League: 2,78 Millionen sahen Dortmund-Remis

Handgranate entdeckt: Fünf französische Fans in Rom festgenommen

Quelle: FABRICE ELSNER / / SID-IMAGES/PIXATHLON

Rom. Ein weiterer Franzose wurde angezeigt. Bei den Anhängern waren eine professionelle Handgranate sowie Messer, Schlagstöcke und Knallkörper entdeckt worden. Das berichtet die Tageszeitung Corriere dello Sport.

Etwa 1000 französische Fans waren nach Rom gereist, schon im Vorfeld waren zahlreiche Sicherheitsvorkehrungen getroffen worden.

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Die „Recken“ verlieren gegen THW Kiel

Die „Recken“ haben in der Handball-Bundesliga mit 26:27 gegen Rekordmeister THW Kiel verloren.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
26. März 2017 - Norbert Fettback in HAZ-Laufgruppe

Schon 41 und immer noch erstaunlich frisch. Und attraktiv dazu: Der Springe-Deister-Marathon hat sich bei seiner 41. Auflage selbst übertroffen.

mehr