Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 3 ° heiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Hannover: Kind steht weiter zu Frontzeck

Fußball Hannover: Kind steht weiter zu Frontzeck

Vereinspräsident Martin Kind von Hannover 96 hält auch nach dem Absturz auf den letzten Tabellenplatz der Fußball-Bundesliga an Trainer Michael Frontzeck fest.

Voriger Artikel
Vier Tore in 20 Minuten: Gladbach schießt sich Frust von der Seele
Nächster Artikel
League Cup: Mertesacker, ManUnited und Liverpool im Achtelfinale

Hannover: Kind steht weiter zu Frontzeck

Quelle: SID-IMAGES/PIXATHLON

Hannover. "Ich kann nicht gestern sagen, dass er bleibt, und das heute zurücknehmen. Er sitzt am Samstag auf der Bank. Wir müssen Ruhe bewahren und arbeiten", sagte Kind am Mittwochabend nach dem 1:3 (1:2) im Kellerduell des 6. Spieltages gegen den VfB Stuttgart.

Frontzeck, der "Retter" der Vorsaison, gerät nach der fünften Niederlage in Serie immer mehr in Erklärungsnot. Im Derby beim VfL Wolfsburg (15.30 Uhr/Sky) bekommt der 51-Jährige aber eine weitere Chance. Martin Kind hatte ihm bereits vor dem Spiel gegen Stuttgart eine Jobgarantie ausgesprochen.

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Die „Recken“ verlieren gegen THW Kiel

Die „Recken“ haben in der Handball-Bundesliga mit 26:27 gegen Rekordmeister THW Kiel verloren.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
26. März 2017 - Norbert Fettback in HAZ-Laufgruppe

Schon 41 und immer noch erstaunlich frisch. Und attraktiv dazu: Der Springe-Deister-Marathon hat sich bei seiner 41. Auflage selbst übertroffen.

mehr