Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 2 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Hannover: Staatsanwaltschaft ermittelt gegen 96-Keeper Sahin-Radlinger

Fußball Hannover: Staatsanwaltschaft ermittelt gegen 96-Keeper Sahin-Radlinger

Torwart Samuel Sahin-Radlinger (24) vom Fußball-Zweitligisten Hannover 96 hat Ärger mit der Justiz. Die Staatsanwaltschaft Hannover ermittelt wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte und Beleidigung gegen den Österreicher.

Voriger Artikel
FIFA-Ethikermittler beantragen lebenslange Sperre für Callejas
Nächster Artikel
Haus von Schiri-Boss brennt ab: Griechenland sagt Spiele ab

Hannover: Staatsanwaltschaft ermittelt gegen 96-Keeper Sahin-Radlinger

Quelle: FIRO/SID-IMAGES

Hannover. Oberstaatsanwalt Thomas Klinge bestätigte dem SID entsprechende Medienberichte: "Es ist richtig, dass wir gegen einen 24 Jahre alten Sportler Ermittlungen aufgenommen haben."

Zu dem Vorfall soll es in der Nacht zu Dienstag gekommen sein, nachdem Sahin-Radlinger und seine Frau, die Schauspielerin Sila Sahin, mit ihrem Auto von der Polizei angehalten worden waren. Sahin hatte ihren Führerschein nicht dabei, weshalb die Polizei das Paar in dessen Wohnung begleitete. Dort soll es dann zu den Beleidigungen gekommen sein, in dessen Zuge Sahin-Radlinger auch einen Beamten geschubst haben soll. Am Montag hatte der Torwart Geburtstag.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Recken verlieren gegen den SC Magdeburg

Statt entspannter Party zu Ostern geht's weiter bergab für die Handball-Recken der TSV Hannover-Burgdorf. Das Spiel gegen den SC Magdeburg am Ostersonntag in der Tui-Arena endete mit einer 23:28-Pleite (9:14). Es war die achte Niederlage in Folge.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
27. April 2017 - Frerk Schenker in Laufpass 2017

Der Stadtbezirkslauf Ahlem-Badenstedt-Davenstedt hätte der Neuling im diesjährigen „Laufpass“ werden sollen – doch daraus wird nun nichts. Die Ausrichter haben den Lauf am 24. September abgesagt.

mehr