Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / -1 ° heiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Hannover verliert Test gegen Rizespor

Fußball Hannover verliert Test gegen Rizespor

Fußball-Bundesligist Hannover 96 kommt weiter nicht in Schwung. Drei Wochen vor dem Liga-Start verlor das Team von Trainer Michael Frontzeck den Test gegen den türkischen Erstligisten Caykur Rizespor im österreichischen Wörgl 0:2 (0:0) und wartet weiter auf das erste Erfolgserlebnis der Vorbereitung.

Voriger Artikel
Zico bittet CBF schriftlich um Kandidatur zum FIFA-Präsidenten
Nächster Artikel
Drittliga-Aufsteiger Würzburg holt Daghfous

Hannover verliert Test gegen Rizespor

Quelle: SID-IMAGES/FIRO

Wörgl. Mit den Neuzugängen Valmir Sulejmani, Philipp Tschauner, Charlison Benschop sowie dem eingewechselten Uffe Bech konnte Hannover nach dem 0:0 gegen Preußen Münster, dem 1:1 gegen Real Mallorca und dem 0:0 gegen Hull City auch im vierten Anlauf kein Selbstvertrauen schöpfen. Der früherer Hannover-Profi Deniz Kadah (49.) und Leonard Kweuke (83.) besiegelten die Niederlage der Niedersachsen.

Letzter Prüfstein der Vorbereitung ist am Samstag (17.00) der FC Sunderland. Im DFB-Pokal ist 96 vor dem Liga-Auftakt bei Aufsteiger Darmstadt 98 am 9. August beim Viertligisten Hessen Kassel gefordert.

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Recken verlieren gegen den SC Magdeburg

Statt entspannter Party zu Ostern geht's weiter bergab für die Handball-Recken der TSV Hannover-Burgdorf. Das Spiel gegen den SC Magdeburg am Ostersonntag in der Tui-Arena endete mit einer 23:28-Pleite (9:14). Es war die achte Niederlage in Folge.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
27. April 2017 - Frerk Schenker in Laufpass 2017

Der Stadtbezirkslauf Ahlem-Badenstedt-Davenstedt hätte der Neuling im diesjährigen „Laufpass“ werden sollen – doch daraus wird nun nichts. Die Ausrichter haben den Lauf am 24. September abgesagt.

mehr