Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 5 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Havelange mit Lungenentzündung im Krankenhaus

Fußball Havelange mit Lungenentzündung im Krankenhaus

Der frühere FIFA-Präsident Joao Havelange (100) ist mit einer Lungenentzündung in ein Krankenhaus in Rio de Janeiro eingeliefert worden. Das Samaritano Hospital teilte mit, dass sich der Brasilianer, der den Fußball-Weltverband von 1974 bis 1998 geleitet hatte, in einem "stabilen Zustand" befinde.

Voriger Artikel
Sieben Schipplock-Tore bei HSV-Testspielsieg
Nächster Artikel
ManUnited verkündet: Ibrahimovic stellt Kraft-Rekord bei Medizincheck auf

Havelange mit Lungenentzündung im Krankenhaus

Quelle: firo / SID-IMAGES/FIRO

Rio de Janeiro. Im gleichen Krankenhaus war Havelange bereits im Juni 2014 und November 2015 wegen Lungenproblemen behandelt worden. Der frühere FIFA-Boss hatte am 8. Mai sein 100. Lebensjahr vollendet.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Indians gegen Hannover Scorpions

Die Scorpions gewinnen gegen die Indians mit 2:1.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
22. Februar 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Es sind mitunter die kleinen Versprecher, die zeigen, wie groß eine Sache wirklich ist. 5409 Läufer hätten 2016 am „Laufpass“ teilgenommen, bilanzierte Doris Klawunde, stellvertretende Regionspräsidentin, am Dienstagabend bei der Ehrung der Gesamtsieger.

mehr