Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 0 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Heidel über Sané: "Leroy möchte wechseln"

Fußball Heidel über Sané: "Leroy möchte wechseln"

Der Sportvorstand des Fußball-Bundesligisten Schalke 04, Christian Heidel, hat den Wechselwunsch seines Shooting-Stars Leroy Sané bestätigt. "Leroy hat klar geäußert, dass er gern in diesem Sommer wechseln möchte.

Voriger Artikel
Wolfsburg mit Unentschieden gegen Schweizer Meister Basel
Nächster Artikel
Portugals Europameister-Trainer verlängert Vertrag

Heidel über Sané: "Leroy möchte wechseln"

Quelle: Markus Dietrich / pixathlon/SID-IMAGES

Gelsenkirchen. Das haben wir zu akzeptieren", sagte Heidel am Rande eines Testspiels bei Sky Sport News HD.

Fix soll der Transfer jedoch noch nicht sein, sagte Heidel am Dienstag: "Wir sind in keinen finalen Verhandlungen. Wir könnten mit beiden Szenarien sehr gut leben." Bereits seit Monaten wird spekuliert, ob Sané zum neuen Klub von Ex-Bayern-Coach Pep Guardiola Manchester City wechselt. Heidel bestätigte immerhin, dass es "um England geht."

Die Ablösesumme soll sich auf rund 50 Millionen Euro belaufen. Heidel dazu: "Wir werden einem Wechsel entsprechen, wenn die Rahmenbedingungen in Ordnung sind." In der nächsten Transferperiode würde eine Ausstiegsklausel in Höhe von 37 Millionen Euro greifen.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Indians gegen Hannover Scorpions

Die Scorpions gewinnen gegen die Indians mit 2:1.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
22. Februar 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Es sind mitunter die kleinen Versprecher, die zeigen, wie groß eine Sache wirklich ist. 5409 Läufer hätten 2016 am „Laufpass“ teilgenommen, bilanzierte Doris Klawunde, stellvertretende Regionspräsidentin, am Dienstagabend bei der Ehrung der Gesamtsieger.

mehr