Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Heidenheim leiht Stürmer Thomalla aus

Fußball Heidenheim leiht Stürmer Thomalla aus

Fußball-Zweitligist 1. FC Heidenheim hat Denis Thomalla ausgeliehen. Der 23 Jahre alte Angreifer, der vom amtierenden polnischen Meister Lech Posen nach Heidenheim wechselt, unterzeichnete einen Vertrag bis zum Saisonende.

Voriger Artikel
Nach Pokal-Eklat: Spanischer Fußball-Verband bestätigt Sperre gegen Suárez
Nächster Artikel
Copa del Rey: Betis Sevilla ohne Westermann im Achtelfinale raus

Heidenheim leiht Stürmer Thomalla aus

Quelle: PATRICIA DE MELO MOREIRA / SID-IMAGES

Heidenheim an der Brenz. Das teilte der Zweitliga-Elfte am Dienstag mit.

"Wir freuen uns, dass wir mit Denis Thomalla einen jungen Spieler für unsere Offensive gewinnen konnten, der bereits eine gewisse Erfahrung sammeln konnte", sagte Geschäftsführer Holger Sanwald: "Wir hoffen, dass er sich bei uns schnell integriert und uns für die verbleibenden Spiele in dieser Saison im Angriff weiterhelfen wird."

Thomalla spielte in der Jugend beim Karlsruher SC, ehe er 2010 zur TSG Hoffenheim II wechselte. Später stand der gebürtige Pforzheimer bei den Hoffenheimern zeitweise auch im Profikader und kam zu vier Kurzeinsätzen in der Bundesliga. Es folgten weitere Stationen bei RB Leipzig (2013 bis 2015) und in der österreichischen Bundesliga beim SV Ried (Leihe 2014/2015). Für Lech Posen absolvierte er während der aktuellen Spielzeit insgesamt 27 Partien.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker

Das Tippspiel des HAZ-Sportbuzzers geht in eine neue Runde: Beim Bundesliga-Trainer sammeln Sie mit Ihrem Wunschteam an jedem Spieltag Punkte. Auf den Sieger wartet ein Neuwagen.

96 trainiert am 28.06.

Hannover 96 trainiert am 28.06.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
29. Juni 2016 - Norbert Fettback in Laufen

Der Ärger über den um knapp drei Zehntelsekunden verpassten Sieg war schnell verflogen. „Die Freude über meine erste WM-Medaille ist riesig“, sagte Alexander Bley.

mehr