Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° stark bewölkt

Navigation:
Heldt kündigt Neuzugänge für Rückrunde an

Fußball Heldt kündigt Neuzugänge für Rückrunde an

Sportvorstand Horst Heldt vom Fußball-Bundesligisten Schalke 04 hat Verstärkungen in der Winterpause angekündigt. "Wir haben uns für die Rückrunde vorgenommen, auch international weit zu kommen, trotz des schweren Loses mit Schachtjor Donezk.

Voriger Artikel
England-Legionär Schweinsteiger schielt auf EM-Titel: "Können uns nur große Ziele setzen"
Nächster Artikel
Ribéry dachte nie an Karriereende

Heldt kündigt Neuzugänge für Rückrunde an

Quelle: PIXATHLON/SID

Gelsenkirchen. Dafür brauchen wir viel Qualität, so dass sowohl André Breitenreiter als auch ich davon überzeugt sind, dass wir nachlegen müssen", sagte Heldt im Interview mit bundesliga.de.

Handlungsbedarf sieht Heldt besonders im Mittelfeld, "sowohl im offensiven als auch im defensiven Bereich". Heldt räumte allerdings ein, dass das im Winter natürlich nicht ganz so einfach sei: "Trotzdem sehen wir sowohl auf dem deutschen als auch auf dem internationalen Markt den einen oder anderen Spieler, der uns helfen könnte."

Schalke überwintert in der Bundesliga auf Platz sechs. Im DFB-Pokal sind die Königsblauen ausgeschieden, in der Europa League treffen sie in der Zwischenrunde auf Donezk.

© 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Die Recken gegen den TV Hüttenberg im Spiel

Am Sonntag hat der TSV Hannover-Burgdorf sich im Heimspiel gegen Aufsteiger TV Hüttenberg durchgesetzt.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
17. Dezember 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufgruppe

Es ist gute Tradition bei der HAZ-Laufgruppe, dass die Teilnehmer vor ihrem ersten Testwettkampf am Maschsee-Silversterlauf einheitlich ausgerüstet werden. Am Sonnabend gab’s deshalb beim gemeinsamen Training das neue HAZ-Laufshirt.

mehr