Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
Henry wird Co-Trainer der belgischen Nationalmannschaft

Fußball Henry wird Co-Trainer der belgischen Nationalmannschaft

Der frühere Fußball-Weltmeister Thierry Henry wird neuer Co-Trainer der belgischen Nationalmannschaft. Der 39-jährige Franzose bekommt bei den Roten Teufeln die Rolle des Assistenten des Spaniers Roberto Martínez.

Voriger Artikel
Esswein wechselt von Augsburg zu Hertha BSC - Weiser verlängert
Nächster Artikel
Ende einer Ära: Spaniens Länderspielkader ohne Torwart-Legende Casillas

Henry wird Co-Trainer der belgischen Nationalmannschaft

Quelle: MIGUEL MEDINA / SID-IMAGES

Brüssel. Das wurde am Freitag bei einer Pressekonferenz des belgischen Verbands in Brüssel bekannt gegeben.

"Thierry bekommt eine wichtige Rolle, er wird etwas anderes mitbringen. Er hat sofort zugestimmt, sich uns anzuschließen", sagte Martinez, der Anfang August als Nachfolger von Marc Wilmots vorgestellt wurde. Henry selbst twitterte: "Fühle mich geehrt, Assistenztrainer zu sein. Sehr aufgeregt, kann es nicht erwarten."

Für das Länderspiel am kommenden Donnerstag in Brüssel gegen Ex-Weltmeister Spanien und das erste WM-Qualifikationsspiel gegen Zypern am 6. September in Nikosia nominierte Martinez in Thorgan Hazard (Borussia Mönchengladbach) derweil nur einen Profi aus der Bundesliga. Außerdem gehören unter anderem Kevin De Bruyne (Manchester City) und Eden Hazard (FC Chelsea) zur Mannschaft.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Recken besiegen HSC 2000 Coburg

Die TSV Hannover-Burgdorf bleibt sich treu in der Handball-Bundesliga. Starken Auftritten folgen Zitterpartien, und so wurde es am Sonntag gegen den HSC 2000 Coburg nichts mit dem allseits erwarteten klaren „Recken“ -Erfolg.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
2. Dezember 2016 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Gesamtwertung Frauen Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 LAC Langenhagen 708 30 2. Krause Mandy 1987 Post SV Lehrte 511 28 3. Lyda Hannelore 1958 LAC Langenhagen 458 29 4. Meyer Kathrin 1980 Garbsener SC 264 22 5. Grohmann Nadine 1985 Allegretto Hannover [...]

mehr