Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Hertha besiegt Häßlers Achtligisten zweistellig

Fußball Hertha besiegt Häßlers Achtligisten zweistellig

Fußball-Bundesligist Hertha BSC hat sich gegen den wohl prominentesten Achtligisten der Nation für die kommenden Aufgaben in der Bundesliga warmgeschossen. Die Hauptstadt-Klub besiegte den von Weltmeister Thomas Häßler seit diesem Sommer trainierten Club Italia aus Berlin 12:0 (5:0).

Voriger Artikel
Gladbach dreht Testspiel gegen Hannover
Nächster Artikel
Freiburg mit Remis gegen Babbel-Klub Luzern

Hertha besiegt Häßlers Achtligisten zweistellig

Quelle: O.Behrendt / PIXATHLON/SID-IMAGES

Berlin. Vor rund 300 Zuschauern im Amateurstadion erzielten Sami Allagui (4), Julian Schieber, Sinan Kurt (je 2), Valentin Stocker, Alexander Esswein, Alexander Baumjohann und Keeper Thomas Kraft per Elfmeter die Tore für den hohen Favoriten.

Fünf Tage nach dem gelungenen Bundesliga-Auftakt gegen den SC Freiburg (2:1) hatte Hertha-Coach Pal Dardai einen Mix aus Stamm- und Ergänzungsspielern aufgeboten.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Jedermann-Rennen der "Nacht von Hannover" 2017

Über 1000 Teilnehmer fahren bei der HAZ-Jedermann-Tour mit. An etlichen Fanfesten in Stadt und Region werden die Fahrer angefeuert.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
30. Juli 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Es hätte so ein schöner Tag werden können. Und ein Radrennen, an das man sich später gern erinnert.

mehr