Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Hertha gewinnt letzten Test gegen Vaduz

Fußball Hertha gewinnt letzten Test gegen Vaduz

Fußball-Bundesligist Hertha BSC hat eine Woche vor dem Start in die Rückrunde den letzten Härtetest bestanden. Der Bundesliga-Dritte bezwang zum Abschluss des Trainingslagers im türkischen Belek den FC Vaduz aus Liechtenstein mit 1:0 (1:0).

Voriger Artikel
KSC verlängert Vertrag mit Hauptsponsor
Nächster Artikel
1:0 gegen Köln: Mainz für Rückrundenstart gerüstet

Hertha gewinnt letzten Test gegen Vaduz

Quelle: FIRO/SID-IMAGES

Belek. Vedad Ibisevic (36.) erzielte das einzige Tor für die überlegenen Berliner, die mehrere hochkarätige Chancen ausließen. Vladimir Darida traf die Latte (44.).

Trainer Pal Dardai hatte mit Blick auf den Rückrundenauftakt am kommenden Samstag gegen den FC Augsburg sein bestes Team aufgeboten. In der zweiten Halbzeit wechselte er gegen den Tabellenzehnten der Schweizer Super League munter durch.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
EC Hannover Indians siegt gegen Ice Fighters Leipzig

Auch ohne den erkrankten Coach Fred Carroll kam der EC Hannover Indians auf heimischem Eis zu einem 4:0 (0:0, 3:0, 1:0)-Sieg gegen die Ice Fighters Leipzig.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
28. September 2016 - Norbert Fettback in HAZ-Laufpass

Es war ein interessantes Fernduell. Für Gwendolyn Mewes, die das „Laufpass“-Ranking nahezu uneinholbar anführt, ist in Berlin nach zehn Kilometern eine Zeit von 41:24 Minuten gestoppt worden.

mehr