Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Hertha ohne Lustenberger gegen Köln - Schieber zurück

Fußball Hertha ohne Lustenberger gegen Köln - Schieber zurück

Hertha BSC muss auch im Spitzenspiel der Fußball-Bundesliga gegen den 1. FC Köln am Samstag (15.30 Uhr/Sky) auf Ex-Kapitän Fabian Lustenberger verzichten. Der Schweizer fehlte wegen einer Beckenprellung bereits in der Vorwoche beim 1:1 bei Borussia Dortmund.

Voriger Artikel
Lilien-Coach Meier: VfL-Trainerwechsel "darf uns nicht interessieren"
Nächster Artikel
Nach Krebserkrankung: Russ meldet sich gesund zurück

Hertha ohne Lustenberger gegen Köln - Schieber zurück

Quelle: Philipp Szyza / PIXATHLON/SID

Berlin. Wieder fit ist hingegen Offensivspieler Julian Schieber, der bereits die gesamte Woche mit der Mannschaft trainierte. Schieber oder Salomon Kalou könnten den für drei Spiele gesperrten Valentin Stocker im Mittelfeld ersetzen. Während Schieber in der laufenden Saison bereits zum Einsatz kam, hat Kalou noch keine Spielpraxis. "Das ist ein Vorteil für Julian", sagte Trainer Pal Dardai.

Der Hauptstadtklub rechnet im Olympiastadion mit 60.000 Zuschauern. Dass es am achten Spieltag zu einem Topspiel zwischen den viertplatzierten Berlinern und dem Tabellenzweiten Köln kommt, ist auch für Herthas Verantwortliche durchaus überraschend. "Es ist schön, ein Topspiel gegen Köln zu haben. Das zeigt, dass wir da sein können, wenn wirtschaftlich starke Teams schwächeln", sagte Manager Michael Preetz am Donnerstag.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Recken kassieren Niederlage gegen Melsungen

MT Melsungen bleibt der Angstgegner der TSV Hannover-Burgdorf in der Handball-Bundesliga. Die „Recken“ unterlagen am Sonnabendabend in der Swiss-Life-Hall mit 30:31 (18:15) gegen die Hessen trotz einer überragenden Leistung von Kai Häfner, der elf Tore warf. 

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
2. Dezember 2016 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Gesamtwertung Frauen Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 LAC Langenhagen 708 30 2. Krause Mandy 1987 Post SV Lehrte 511 28 3. Lyda Hannelore 1958 LAC Langenhagen 458 29 4. Meyer Kathrin 1980 Garbsener SC 264 22 5. Grohmann Nadine 1985 Allegretto Hannover [...]

mehr