Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 15 ° Regen

Navigation:
Hertha verpflichtet Stark aus Nürnberg

Fußball Hertha verpflichtet Stark aus Nürnberg

Fußball-Bundesligist Hertha BSC hat Niklas Stark (20) vom Zweitligisten 1. FC Nürnberg verpflichtet. Der Abwehrspieler unterschrieb in der Hauptstadt einen Vertrag bis 2019. Wie die Bild-Zeitung berichtet, soll Hertha eine Ablösesumme von rund drei Millionen Euro an die Franken überweisen.

Voriger Artikel
Köhler darf nach überstandener Krebserkrankung wieder trainieren
Nächster Artikel
Blatter orakelt wieder und ätzt gegen UEFA

Hertha vor Verpflichtung des Nürnbergers Stark

Quelle: firo Sportphoto/Ralf Ibing / SID-IMAGES/FIRO

Berlin. "Mit Niklas Stark wechselt ein junger, sehr veranlagter Spieler zu uns, der viel Perspektive hat", sagte Berlins Geschäftsführer Michael Preetz: "Er ist ein zentraler Spieler, der sowohl in der Innenverteidigung als auch im Mittelfeld einsetzbar ist."

"Vielleicht gibt es doch andere Gründe als nur sportliche", sagte Nürnbergs Trainer René Weiler. Der Club soll den Transfererlös gut gebrauchen können.

 

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Waspo Hannover verliert Wasserball-Krimi gegen Spandau

Waspo Hannover hat das zweite Finalspiel um die Deutsche Wasserballmeisterschaft in einem dramatischen Spiel mit 12:11 (5:5) in der Verlängerung (Fünfmeterwerfen) verloren.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
23. Juni 2017 - Frerk Schenker in Laufpass 2017

Gesamtwertung Frauen Ranking-Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 DetsRaceTeam 444 18 2. Marx Beate 1979 DetsRaceTeam 255 13 3. Lyda Hannelore 1958 DetsRaceTeam 227 15 4. Meier Sabine 1966 SG Bredenbeck 121 8 5. Klippel-Westphal Kerstin 1970 Klippel Schuhm [...]

mehr