Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Herthas Beerens wechselt zum FC Reading

Fußball Herthas Beerens wechselt zum FC Reading

Der Wechsel von Roy Beerens von Fußball-Bundesligist Hertha BSC zum FC Reading in die 2. englische Liga ist perfekt. Das bestätigten die Berliner am Sonntag. Der 28 Jahre alte Außenbahnspieler kam bei Hertha unter Trainer Pal Dardai in der vergangenen Saison nicht über die Rolle des Reservisten hinaus.

Voriger Artikel
Eberl weist Gerüchte über Wechsel zu Bayern zurück: "Reines Medienthema"
Nächster Artikel
Medien: Barcelona bietet Messi Mega-Vertrag an

Herthas Beerens wechselt zum FC Reading

Quelle: Henning Angerer / SID-IMAGES/PIXATHLON

Berlin. Die Ablöse soll eine Million Euro betragen.

Beerens war im Sommer 2014 vom niederländischen Klub AZ Alkmaar zur Alten Dame gewechselt und gehörte unter Coach Jos Luhukay zunächst zum Stammpersonal. Im Anschluss warf ihn unter anderem eine Knöchelverletzung zurück. Beerens brachte es insgesamt auf 29 Erstliga-Einsätze für die Berliner und erzielte dabei vier Tore.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Die Recken gegen den TV Hüttenberg im Spiel

Am Sonntag hat der TSV Hannover-Burgdorf sich im Heimspiel gegen Aufsteiger TV Hüttenberg durchgesetzt.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
17. Dezember 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufgruppe

Es ist gute Tradition bei der HAZ-Laufgruppe, dass die Teilnehmer vor ihrem ersten Testwettkampf am Maschsee-Silversterlauf einheitlich ausgerüstet werden. Am Sonnabend gab’s deshalb beim gemeinsamen Training das neue HAZ-Laufshirt.

mehr