Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 5 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Herthas Pekarik verletzt, Brooks fraglich

Fußball Herthas Pekarik verletzt, Brooks fraglich

Fußball-Bundesligist Hertha BSC muss wahrscheinlich längerfristig auf Abwehrspieler Peter Pekarik verzichten. Der 28-jährige Slowake zog sich im EM-Qualifikationsspiel gegen die Ukraine (0:0) eine Blessur an der bereits 2012 operierten linken Schulter zu, eine MRT-Untersuchung bei Teamarzt Uli Schleicher ergab eine Verletzung des Kapsel und -Bandapparates.

Voriger Artikel
U17 verliert Test gegen Italien
Nächster Artikel
Sammer: Götze wird Platz beim FC Bayern finden

Herthas Pekarik verletzt, Brooks fraglich

Quelle: SID-IMAGES/FIRO

Berlin. Weitere Untersuchungen in München sollen über die folgenden Behandlungsmethoden entscheiden.

Für das Bundesligaspiel gegen den VfB Stuttgart am Samstag (15.30 Uhr/Sky) ist derweil auch Innenverteidiger John Brooks fraglich. Der 22 Jahre alte US-Nationalspieler laboriert an einer Oberschenkelverletzung und reiste frühzeitig von der Länderspielreise in den USA ab. Über einen Einsatz gegen die Schwaben soll kurzfristig entschieden werden.

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Indians gegen Hannover Scorpions

Die Scorpions gewinnen gegen die Indians mit 2:1.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
22. Februar 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Es sind mitunter die kleinen Versprecher, die zeigen, wie groß eine Sache wirklich ist. 5409 Läufer hätten 2016 am „Laufpass“ teilgenommen, bilanzierte Doris Klawunde, stellvertretende Regionspräsidentin, am Dienstagabend bei der Ehrung der Gesamtsieger.

mehr