Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 3 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Herthas Pekarik wird an der Schulter operiert

Fußball Herthas Pekarik wird an der Schulter operiert

Fußball-Bundesligist Hertha BSC muss längere Zeit auf Abwehrspieler Peter Pekarik verzichten. Eine Untersuchung bei Professor Peter Habermayer in Heidelberg ergab, dass sich der Slowake bereits am Mittwoch einer Schulter-OP unterziehen muss.

Voriger Artikel
DFB-Frauen: Auch Peter sagt für EM-Qualispiele ab
Nächster Artikel
US-Justiz weitet FIFA-Ermittlungen aus: Weitere Anklagen stehen bevor

Herthas Pekarik wird an der Schulter operiert

Quelle: SID-IMAGES/PIXATHLON

Berlin. Der 28-Jährige hatte sich die Verletzung an der bereits 2012 operierten Schulter in der letzten Woche im EM-Qualifikationsspiel gegen die Ukraine (0:0) zugezogen.

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Die „Recken“ verlieren gegen THW Kiel

Die „Recken“ haben in der Handball-Bundesliga mit 26:27 gegen Rekordmeister THW Kiel verloren.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
26. März 2017 - Norbert Fettback in HAZ-Laufgruppe

Schon 41 und immer noch erstaunlich frisch. Und attraktiv dazu: Der Springe-Deister-Marathon hat sich bei seiner 41. Auflage selbst übertroffen.

mehr