Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Hoeneß spendet Gehalt aus Freigänger-Zeit

Fußball Hoeneß spendet Gehalt aus Freigänger-Zeit

Bayern Münchens ehemaliger Präsident Uli Hoeneß wird das Gehalt aus seiner Freigänger-Zeit in vollem Umfang spenden. Das teilte der 64-Jährige der Sport Bild (Mittwoch-Ausgabe) kurz vor seiner Haftentlassung auf Bewährung am 29. Februar mit.

Voriger Artikel
Niersbach: Reformpaket von "existenzieller Bedeutung" für die FIFA - Scheitern wäre "Albtraum"
Nächster Artikel
CAS angerufen: Prinz Ali will FIFA-Wahl absagen lassen

Hoeneß spendet Gehalt aus Freigänger-Zeit

Quelle: Christof STACHE / SID-IMAGES

München. "Mein Vertrag läuft hier bei Bayern am 29. Februar, am Tag meiner Entlassung, aus. Ich habe das volle Gehalt der FC Bayern Hilfe e. V. gespendet", sagte Hoeneß.

Seit Hoeneß als Freigänger tagsüber die Haftanstalt verlassen durfte, arbeitet er in der Nachwuchsabteilung des Fußball-Rekordmeisters. Bei dem Gehalt soll es sich angeblich um einen hohen fünfstelligen Betrag handeln. Der FC Bayern Hilfe e. V. unterstützt unter anderem unschuldig in Not geratene Menschen und soziale Projekte.

Hoeneß verbüßt seit Juni 2014 eine Haftstrafe wegen millionenschwerer Steuerhinterziehung. Er wird nach der Hälfte der vorgesehenen Haftzeit von dreieinhalb Jahren auf freien Fuß kommen. Es wird erwartet, dass Hoeneß sich im Juni zu seiner Zukunft beim FC Bayern äußert. Zuvor plane er einen längeren Urlaub, hatte Franz Beckenbauer vor einigen Wochen bei Sky gesagt.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Recken kassieren Niederlage gegen Melsungen

MT Melsungen bleibt der Angstgegner der TSV Hannover-Burgdorf in der Handball-Bundesliga. Die „Recken“ unterlagen am Sonnabendabend in der Swiss-Life-Hall mit 30:31 (18:15) gegen die Hessen trotz einer überragenden Leistung von Kai Häfner, der elf Tore warf. 

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
2. Dezember 2016 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Gesamtwertung Frauen Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 LAC Langenhagen 708 30 2. Krause Mandy 1987 Post SV Lehrte 511 28 3. Lyda Hannelore 1958 LAC Langenhagen 458 29 4. Meyer Kathrin 1980 Garbsener SC 264 22 5. Grohmann Nadine 1985 Allegretto Hannover [...]

mehr