Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 4 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Hoeneß spendet im Radio 10.000 Euro

Fußball Hoeneß spendet im Radio 10.000 Euro

Uli Hoeneß hat am Montag live in einer Radiosendung angerufen und spontan 10.000 Euro für einen guten Zweck gespendet. Anschließend wünschte der ehemalige Präsident des deutschen Fußball-Rekordmeisters Bayern München den Hörern von Antenne Bayern frohe Festtage - dann bat er noch um das Lied "Hello" von Adele.

Voriger Artikel
DFB-Pokal: ARD überträgt Stuttgart-Dortmund und Bochum-Bayern
Nächster Artikel
FIFA: Blatter geht gegen Achtjahressperre vor

Hoeneß spendet im Radio 10.000 Euro

Quelle: PIXATHLON/SID-IMAGES

München. "Ich bin von meinem Freigängerhaus zur Arbeit gefahren und habe die Sendung gehört", sagte Hoeneß, der eine Freiheitsstrafe wegen Steuerhinterziehung verbüßt. "Meine Frau und ich haben vereinbart, dass wir uns nichts schenken, weil ich ja zu Hause sein darf. Das ist Geschenk genug. Die Spende widme ich meiner geliebten Ehefrau Susi und meinen Kindern und dem Schwiegersohn und der Schwiegertochter, die es mir nur möglich gemacht haben, diese schwierige Zeit zu überstehen."

Die Moderatoren der Sendung waren hörbar verblüfft.

© 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Recken verlieren gegen den SC Magdeburg

Statt entspannter Party zu Ostern geht's weiter bergab für die Handball-Recken der TSV Hannover-Burgdorf. Das Spiel gegen den SC Magdeburg am Ostersonntag in der Tui-Arena endete mit einer 23:28-Pleite (9:14). Es war die achte Niederlage in Folge.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
13. April 2017 - Frerk Schenker in Allgemein

Gesamtwertung Frauen Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 LAC Langenhagen 144 6 2. Marx Beate 1979 PhysioSpa Hannover 104 6 3. Meier Sabine 1966 SG Bredenbeck 56 4 4. Knoop-Wente Marion 1968 TKH 53 4 5. Lyda Hannelore 1958 LAC Langenhagen 53 4 6. Krause Ma [...]

mehr