Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / -1 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Hoffenheim bangt um Ochs - Nagelsmann hat noch "einiges" vor

Fußball Hoffenheim bangt um Ochs - Nagelsmann hat noch "einiges" vor

Fußball-Bundesligist 1899 Hoffenheim bangt vor dem baden-württembergischen Duell beim VfB Stuttgart am Samstag (15.30 Uhr/Sky) um den Einsatz von Mittelfeldspieler Philipp Ochs.

Voriger Artikel
WM-Affäre: Schweizer Justiz führt Finanz-Analysen durch
Nächster Artikel
Hitzfeld hofft auf BVB-Sieg

Hoffenheim bangt um Ochs - Nagelsmann hat noch "einiges" vor

Quelle: Cathrin M?ller/M.i.S. / PIXATHLON/SID-IMAGES

Sinsheim. Der 18-Jährige plagt sich mit Wadenproblemen.

Der neue Hoffenheimer Trainer Julian Nagelsmann ist indes mit seiner Ausbeute von zwei Siegen in vier Spielen (sieben von zwölf möglichen Punkten) zufrieden, meinte aber auch: "Wir haben noch einiges vor."

Der Tabellenvorletzte aus dem Kraichgau konnte zuletzt den Rückstand auf einen Nicht-Abstiegsplatz auf drei Punkte reduzieren. Auch ein Verdienst von Keeper Oliver Baumann. "Er ist wertvoll und strahlt Souveränität aus. Oliver ist immer dafür gut, einen 'Unhaltbaren' zu halten", lobte der 28-jährige Nagelsmann den Schlussmann, der 2014 vom SC Freiburg nach Hoffenheim gewechselt war.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Recken verlieren gegen den SC Magdeburg

Statt entspannter Party zu Ostern geht's weiter bergab für die Handball-Recken der TSV Hannover-Burgdorf. Das Spiel gegen den SC Magdeburg am Ostersonntag in der Tui-Arena endete mit einer 23:28-Pleite (9:14). Es war die achte Niederlage in Folge.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
13. April 2017 - Frerk Schenker in Allgemein

Gesamtwertung Frauen Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 LAC Langenhagen 144 6 2. Marx Beate 1979 PhysioSpa Hannover 104 6 3. Meier Sabine 1966 SG Bredenbeck 56 4 4. Knoop-Wente Marion 1968 TKH 53 4 5. Lyda Hannelore 1958 LAC Langenhagen 53 4 6. Krause Ma [...]

mehr