Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Hoffenheim und Karlsruhe tauschen Prömel und Dehm

Fußball Hoffenheim und Karlsruhe tauschen Prömel und Dehm

Fußball-Bundesligist 1899 Hoffenheim hat Jannik Dehm vom Zweitligisten Karlsruher SC verpflichtet und lässt im Gegenzug Grischa Prömel an den Wildpark ziehen.

Voriger Artikel
Stuttgart: Maxim und Baumgartl verlängern langfristig
Nächster Artikel
Kiels Lindner wechselt zu Wehen Wiesbaden

Hoffenheim und Karlsruhe tauschen Prömel und Dehm

Quelle: firo Sportphoto/GES / SID-IMAGES/FIRO SPORTPHOTO

Zuzenhausen. U19-Nationalspieler Dehm (19) erhält im Kraichgau einen Vertrag bis 2018 und soll zunächst in der U23 eingesetzt werden. Prömel unterschrieb in Karlsruhe ebenfalls bis 2018.

"Jannik hat trotz seines jungen Alters bereits Profierfahrung gesammelt. Wir wollen sein Talent weiter fördern und ihn mit unseren hervorragenden Möglichkeiten gezielt aufbauen und weiterentwickeln", sagt Hoffenheims U23-Trainer Marco Wildersinn. KSC-Sportdirektor Jens Todt freute im Gegenzug sich über einen "jungen Mittelfeldspieler mit viel Herz und Potenzial".

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
TSV Hannover-Burgdorf siegt gegen TuS N-Lübbecke mit 26:24 (8:13)

In einem hochdramatischen Pokalkrimi haben die Handballrecken der TSV Hannover-Burgdorf mit einem 26:24 (8:13)-Sieg gegen Bundesligaaufsteiger TuS N-Lübbecke bei der Final-Four-Vorrunde in Hildesheim das Endspiel erreicht.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
30. Juli 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Es hätte so ein schöner Tag werden können. Und ein Radrennen, an das man sich später gern erinnert.

mehr