Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 3 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Hollande über EURO 2016: Maßnahmen zur "notwendigen Sicherheit" werden ergriffen

Fußball Hollande über EURO 2016: Maßnahmen zur "notwendigen Sicherheit" werden ergriffen

Frankreichs Staatspräsident Francois Hollande hat am Dienstag in einer Rede nochmals unterstrichen, dass die Grande Nation für die Fußball-EURO im Sommer (10. Juni bis 10. Juli) alle "notwendigen Sicherheitsmaßnahmen" ergreifen werde.

Voriger Artikel
WM 2018: Bayer-Profi Kruse mit drei Assists für Australien
Nächster Artikel
Stevens schließt Comeback aus: "Risiko wäre zu groß"

Hollande über EURO 2016: Maßnahmen zur "notwendigen Sicherheit" werden ergriffen

Quelle: MICHEL EULER / SID-IMAGES

Paris. Das Turnier sei die "richtige Antwort" auf den "Horror", die "Angst" und den "Versuch der Spaltung" durch die Anschläge von Paris am 13. November 2015 und am Dienstag vergangener Woche in Brüssel.

"Wir werden maximale Sicherheit haben, das ist die Pflicht des Staates, um diejenigen zu schützen, die im Sommer während der EM zu uns kommen", äußerte das französische Staatsoberhaupt. Eine Verschiebung der EM-Endrunde sei nie ein Thema gewesen, so der Präsident.

Hollande wies darauf hin, dass in den Fanzonen allerdings sehr strikte Sicherheitsmaßnahmen ergriffen werden müssten. Darauf müssen sich die Besucher einstellen. "In 73 Tagen wird das Turnier eröffnet, wir werden sieben Millionen Menschen beherbergen, wovon 2,5 Millionen die 51 Spiele besuchen", sagte Hollande.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Recken verlieren gegen den SC Magdeburg

Statt entspannter Party zu Ostern geht's weiter bergab für die Handball-Recken der TSV Hannover-Burgdorf. Das Spiel gegen den SC Magdeburg am Ostersonntag in der Tui-Arena endete mit einer 23:28-Pleite (9:14). Es war die achte Niederlage in Folge.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
27. April 2017 - Frerk Schenker in Laufpass 2017

Der Stadtbezirkslauf Ahlem-Badenstedt-Davenstedt hätte der Neuling im diesjährigen „Laufpass“ werden sollen – doch daraus wird nun nichts. Die Ausrichter haben den Lauf am 24. September abgesagt.

mehr