Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 11 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Holtby hat Nationalmannschafts-Comeback noch nicht abgeschrieben

Fußball Holtby hat Nationalmannschafts-Comeback noch nicht abgeschrieben

Gut drei Jahre nach seinem letzten Einsatz bei Bundestrainer Joachim Löw hat Lewis Holtby ein Comeback in der deutschen Fußball-Nationalmannschaft noch nicht abgeschrieben.

Voriger Artikel
Guardiola will Schiedsrichtern helfen
Nächster Artikel
Dortmund gegen Tottenham, Leverkusen trifft auf Villarreal

Holtby hat Nationalmannschafts-Comeback noch nicht abgeschrieben

Quelle: FIRO/SID-IMAGES

Hamburg. "Ich bin erst 25, will besser werden und mich empfehlen. Ich arbeite jeden Tag daran, wieder mehr in den Fokus zu gelangen", sagte der Mittelfeldspieler des Hamburger SV in einem Interview mit Transfermarkt.de.

Dem Sohn eines Engländers und einer Deutschen, der auch einen britischen Pass besitzt, ist aber klar, dass die Rückkehr ins A-Team eine schwierige Aufgabe darstellt: "Man muss auch sehen, dass Deutschland aktuell Weltmeister ist, das Team richtig stark und der Konkurrenzkampf entsprechend hoch."

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Die „Recken“ verlieren gegen THW Kiel

Die „Recken“ haben in der Handball-Bundesliga mit 26:27 gegen Rekordmeister THW Kiel verloren.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
26. März 2017 - Norbert Fettback in HAZ-Laufgruppe

Schon 41 und immer noch erstaunlich frisch. Und attraktiv dazu: Der Springe-Deister-Marathon hat sich bei seiner 41. Auflage selbst übertroffen.

mehr