Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Hummels lässt Zukunft offen

Fußball Hummels lässt Zukunft offen

Weltmeister Mats Hummels hat seine Zukunft bei Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund erneut offen gelassen. "Ich muss für mich herausfinden, was ich machen möchte", sagte Hummels im ZDF-Sportstudio nach dem Länderspiel in Berlin gegen England (2:3): "Ich zögere die Entscheidung nicht künstlich hinaus, sondern denke viel darüber nach.

Voriger Artikel
Die deutsche Mannschaft in der Einzelkritik (zusammengestellt vom SID)
Nächster Artikel
Gedenken an Cruyff auch im Wembley-Stadion

Hummels lässt Zukunft offen

Quelle: CHRISTOF STACHE / SID-IMAGES

Dortmund. "

Der Vertrag des 27-Jährigen beim BVB endet im Juni 2017. Ablösefrei will Dortmund den Innenverteidiger im nächsten Jahr aber nicht ziehen lassen. Daher soll Hummels seinen Vertrag vorzeitig verlängern.

Im kommenden Jahr laufen auch die Verträge von Ilkay Gündogan und Henrich Mchitarjan in Dortmund aus. Bei beiden Leistungsträgern wird ebenfalls eine Vertragsverlängerung angestrebt.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Indians gegen Hannover Scorpions

Die Scorpions gewinnen gegen die Indians mit 2:1.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
22. Februar 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Es sind mitunter die kleinen Versprecher, die zeigen, wie groß eine Sache wirklich ist. 5409 Läufer hätten 2016 am „Laufpass“ teilgenommen, bilanzierte Doris Klawunde, stellvertretende Regionspräsidentin, am Dienstagabend bei der Ehrung der Gesamtsieger.

mehr