Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / -1 ° heiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Hunderte Fans empfangen Azzurri in Italien

Fußball Hunderte Fans empfangen Azzurri in Italien

Hunderte Fans haben der italienischen Fußball-Nationalmannschaft bei der Rückkehr in die Heimat einen herzlichen Empfang bereitet. Besonders euphorisch wurde ein Teil des Teams am Sonntag auf dem Flughafen in Mailand gefeiert, Trainer Antonio Conte wurde mit Sprechchören begrüßt.

Voriger Artikel
2. Liga: Kocak neuer Trainer des SV Sandhausen
Nächster Artikel
Trainingsauftakt bei 1899 mit Neuzugang Wagner

Hunderte Fans empfangen Azzurri in Italien

Quelle: CITIZENSIDE/Anthony DEPERRAZ / SID-IMAGES/AFP

Mailand. Am Sonntagabend traf der Rest der Mannschaft in der Hauptstadt Rom ein.

"Heute ist die Enttäuschung über die Niederlage noch größer. Es war eine Ehre für mich, diese Spieler zu trainieren", sagte Conte sichtbar bewegt. Die Azzurri hatten am Samstagabend 5:6 im Elfmeterschießen gegen Weltmeister Deutschland verloren.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Recken verlieren gegen den SC Magdeburg

Statt entspannter Party zu Ostern geht's weiter bergab für die Handball-Recken der TSV Hannover-Burgdorf. Das Spiel gegen den SC Magdeburg am Ostersonntag in der Tui-Arena endete mit einer 23:28-Pleite (9:14). Es war die achte Niederlage in Folge.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
27. April 2017 - Frerk Schenker in Laufpass 2017

Der Stadtbezirkslauf Ahlem-Badenstedt-Davenstedt hätte der Neuling im diesjährigen „Laufpass“ werden sollen – doch daraus wird nun nichts. Die Ausrichter haben den Lauf am 24. September abgesagt.

mehr