Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Huntelaar bricht Oranje-Torwart Cillessen die Nase

Fußball Huntelaar bricht Oranje-Torwart Cillessen die Nase

Stürmer Klaas-Jan Huntelaar vom Bundesligisten Schalke 04 und Oranje-Torwart Jasper Cillessen sind am Sonntag in Alkmaar beim Training der Fußball-Nationalmannschaft zur Vorbereitung auf das Länderspiel gegen England im Wembley-Stadion am Dienstag unglücklich zusammengeprallt.

Voriger Artikel
USA: Klinsmann beruft BVB-Youngster Pulisic, Johnson reist verletzt ab
Nächster Artikel
166. Länderspiel: Casillas stellt Europarekord ein

Huntelaar bricht Oranje-Torwart Cillessen die Nase

Quelle: KOEN VAN WEEL / SID-IMAGES

Alkmaar. Dabei trat Huntelaar dem Ajax-Torwart mitten ins Gesicht und brach dem Keeper das Nasenbein. Cillessen blieb schreiend vor Schmerz auf dem Feld liegen und fällt für das Spiel gegen die Three Lions aus.

"Ich wollte ihm noch ausweichen. Aber ich haben ihn mit meinem Fuß getroffen", sagte Huntelaar der Zeitung AD. Bondscoach Danny Blind deutete derweil an, Huntelaar gegen England einzusetzen. Gegen Frankreich (2:3) hatte der Gelsenkirchener noch auf der Bank gesessen.

Eine dreiwöchige Zwangspause muss Oranje-Kapitän Wesley Sneijder Galatasaray) einlegen. Er hatte sich beim Duell gegen Frankreich am Freitag am Fuß verletzt. Daley Blind (Manchester United) und Ajax-Kapitän Davy Klaassen meldeten sich ebenfalls verletzt ab.

Für die Verletzten nominierte Blind Mittelfeldspieler Marco van Ginkel (PSV Eindhoven) und Torwart Michel Vorm (Tottenham) nach.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Waspo Hannover verliert Wasserball-Krimi gegen Spandau

Waspo Hannover hat das zweite Finalspiel um die Deutsche Wasserballmeisterschaft in einem dramatischen Spiel mit 12:11 (5:5) in der Verlängerung (Fünfmeterwerfen) verloren.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
20. Juli 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Proberunde vorm Neuen Rathaus: Norbert Fettback steigt am 30. Juli in Hannover aufs Rennrad um – zu seinem ersten Wettkampf in dieser Sportart. Foto: Axel HeiseOb es wohl gut ausgeht? Ein paar Tage noch, dann wird es ernst.

mehr