Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° stark bewölkt

Navigation:
Huntelaar fordert mehr Kontinuität bei Schalke

Fußball Huntelaar fordert mehr Kontinuität bei Schalke

Torjäger Klaas-Jan Huntelaar (31) hat die Führungsetage beim Fußball-Bundesligisten Schalke 04 zu mehr Kontinuität aufgefordert. "Ein Verein sollte immer eine klare Linie vorgeben.

Voriger Artikel
Medien: Schalker Farfan vor Wechsel in die Wüste
Nächster Artikel
Bundesliga-Sponsoren gegen Verkürzung der Sportschau

Huntelaar fordert mehr Kontinuität bei Schalke

Quelle: firo Sportphoto / firo Sportphoto/SID

Gelsenkirchen. Dann kann eher etwas heranwachsen. Beste Beispiele sind der FC Barcelona, der FC Bayern. Solche Vereine verfolgen seit Jahren eine klare Philosophie. Oder auch Borussia Mönchengladbach mit Lucien Favre, Wolfsburg mit Dieter Hecking oder früher Werder Bremen mit Thomas Schaaf sind vorbildliche Beispiele", sagte der niederländische Nationalspieler der Sport Bild.

Huntelaar erwartet daher große Rückendeckung für den neuen Trainer André Breitenreiter. "André Breitenreiter muss gestärkt werden und ausreichend Zeit bekommen, um zu zeigen, was er kann. Das wäre gut für Schalke", sagte der 31-Jährige.

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Die Recken gegen den TV Hüttenberg im Spiel

Am Sonntag hat der TSV Hannover-Burgdorf sich im Heimspiel gegen Aufsteiger TV Hüttenberg durchgesetzt.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
17. Dezember 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufgruppe

Es ist gute Tradition bei der HAZ-Laufgruppe, dass die Teilnehmer vor ihrem ersten Testwettkampf am Maschsee-Silversterlauf einheitlich ausgerüstet werden. Am Sonnabend gab’s deshalb beim gemeinsamen Training das neue HAZ-Laufshirt.

mehr