Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 13 ° Regen

Navigation:
Ibrahimovic bei PSG mit Doppelpack zum Klubrekord

Fußball Ibrahimovic bei PSG mit Doppelpack zum Klubrekord

Dank zweier Elfmetertore hat Superstar Zlatan Ibrahimovic bei Paris St. Germain einen Klubrekord aufgestellt. Der Schwede verwandelte beim 2:1 (2:1)-Erfolg gegen Olympique Marseille in der 41. und 44. Minute beide Strafstöße.

Voriger Artikel
Umjubelter Gomez trifft erneut doppelt für Besiktas
Nächster Artikel
Kantine besetzt: 100 Ajax-Fans eine Nacht im Gefängnis

Ibrahimovic bei PSG mit Doppelpack zum Klubrekord

Quelle: THOMAS SAMSON / STR / SID-IMAGES/AFP

Paris. "Ibra" hat damit in gut drei Jahren in Paris 110 Treffer erzielt, eins mehr als der alte Rekordhalter Pauleta. Der Portugiese hatte es zwischen 2003 und 2008 auf 109 Tore gebracht.

Ibrahimovic bescherte dem Double-Gewinner mit seinem Doppelpack, seinen Saisontreffern Nummer drei und vier, den siebten Saisonsieg. Im Tor der Pariser stand wieder der Ex-Frankfurter Kevin Trapp, der in der 30. Minute das 0:1 durch Michy Batshuayi hinnehmen musste. In der 55. Minute hielt Trapp dann den PSG-Sieg fest, als er einen Strafstoß von Abdelaziz Barrada parierte.

In der Tabelle führt Titelverteidiger Paris mit 23 Punkten souverän vor Angers SCO und SM Caen (beide 18). Marseille rangiert mit lediglich acht Zählern auf dem 16. Platz.

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Waspo Hannover verliert Wasserball-Krimi gegen Spandau

Waspo Hannover hat das zweite Finalspiel um die Deutsche Wasserballmeisterschaft in einem dramatischen Spiel mit 12:11 (5:5) in der Verlängerung (Fünfmeterwerfen) verloren.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
20. Juli 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Proberunde vorm Neuen Rathaus: Norbert Fettback steigt am 30. Juli in Hannover aufs Rennrad um – zu seinem ersten Wettkampf in dieser Sportart. Foto: Axel HeiseOb es wohl gut ausgeht? Ein paar Tage noch, dann wird es ernst.

mehr