Volltextsuche über das Angebot:

-2 ° / -7 ° bedeckt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
In nur fünf Monaten: Zidane schreibt mit Real Geschichte

Fußball In nur fünf Monaten: Zidane schreibt mit Real Geschichte

Nur fünf Monate nach seiner Amtsübernahme bei Real Madrid hat Zinedine Zidane Geschichte geschrieben. Der große Franzose ist der Erste, der die Champions League als Spieler und Trainer mit ein und demselben Klub gewonnen hat.

Voriger Artikel
Ballack hält Schweinsteiger für "unverzichtbar"
Nächster Artikel
Kroos: Finalsieg mit Real wertvoller als 2013 mit Bayern

In nur fünf Monaten: Zidane schreibt mit Real Geschichte

Quelle: SID-IMAGES

Mailand. "So etwas kann man nur mit einer so großen Mannschaft erreichen. Da steckt eine Menge Arbeit drin", sagte der 43-Jährige nach dem Finalsieg in Mailand gegen den Stadtrivalen Atlético. Im Januar hatte er den glücklosen Rafa Benítez bei Real beerbt.

Zidane behielt damit seine weiße Real-Weste, er gewann auch sein drittes Champions-League-Finale in der dritten Rolle: 2002 hatte er die Königlichen gegen Bayer Leverkusen zum neunten Titel geschossen (2:1), 2014 war er bei der "Decima" beim 4:1 n.V. gegen Atlético Co-Trainer.

Seine ersten beiden Königsklassen-Finals hatte Zidane noch verloren: Mit Juventus Turin wollte es 1997 (1:3 gegen Borussia Dortmund) und 1998 (0:1 gegen Real Madrid) nicht klappen. 1995/96 hatte Zidane mit Girondins Bordeaux im UEFA-Pokal-Finale gegen Bayern München (0:2/1:3) ebenfalls den Kürzeren gezogen.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Scorpions gegen Hannover Indians

In der Eishalle Langenhagen sind die Hannover Scorpions gegen die Hannover Indians angetreten.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
8. Januar 2017 - Frerk Schenker in Allgemein

Ob in Bothfeld die härtesten Sportler zu Hause sind, mag dahingestellt sein, zumindest gibt es dort eine der härtesten Laufveranstaltungen der Region.

mehr