Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Ingolstadt gibt Pekhart nach Griechenland ab

Fußball Ingolstadt gibt Pekhart nach Griechenland ab

Kurz vor Schließung des Transferfensters hat sich Fußball-Bundesligist FC Ingolstadt von seinem tschechischen Angreifer Tomas Pekhart getrennt. Wie die Schanzer am Montagnachmittag mitteilten, wechselt der 19-malige Nationalspieler zum griechischen Erstligisten AEK Athen.

Voriger Artikel
Uni Havard erstellt Studie über deutschen WM-Sieg
Nächster Artikel
FC Bayern reagiert auf Abwehrnot: Tasci kommt aus Moskau

Ingolstadt gibt Pekhart nach Griechenland ab

Quelle: CHRISTOF STACHE / SID-IMAGES

Ingolstadt. Die Ablösesumme soll sich im niedrigen sechsstelligen Bereich bewegen.

Pekhart kam beim Aufsteiger in der Hinrunde nur zu vier Einsätzen (null Tore), keinen davon über die volle Distanz.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Indians gegen Hannover Scorpions

Die Scorpions gewinnen gegen die Indians mit 2:1.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
22. Februar 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Es sind mitunter die kleinen Versprecher, die zeigen, wie groß eine Sache wirklich ist. 5409 Läufer hätten 2016 am „Laufpass“ teilgenommen, bilanzierte Doris Klawunde, stellvertretende Regionspräsidentin, am Dienstagabend bei der Ehrung der Gesamtsieger.

mehr