Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Ingolstadt holt Kittel und Leipertz - Vertragsverlängerung mit Groß

Fußball Ingolstadt holt Kittel und Leipertz - Vertragsverlängerung mit Groß

Fußball-Bundesligist FC Ingolstadt hat pünktlich zum Trainingsauftakt am Sonntag zwei neue Profis verpflichtet und den Vertrag mit Spielmacher Pascal Groß verlängert.

Voriger Artikel
Medien: EM für Khedira nach Adduktorenanriss beendet - Sorgen auch um Gomez
Nächster Artikel
Ex-FA-Boss wirft Englands Verband "amateurhafte Struktur" vor

Ingolstadt holt Kittel und Leipertz - Vertragsverlängerung mit Groß

Quelle: Sebastian Wells / PIXATHLON/SID-IMAGES

Ingolstadt. Zudem feierte der neue Trainer Markus Kauczinski (46), der als Nachfolger des zu RB Leipzig abgewanderten Ralph Hasenhüttl geholt wurde, seinen Einstand.

Zunächst präsentierte der FCI am Sonntag aber seine beiden 23 Jahre alten Neuzugänge Sonny Kittel (Eintracht Frankfurt) und Robert Leipertz (1. FC Heidenheim). Zudem wurde die Vertragsverlängerung mit Groß (25) bis 2019 verkündet.

"Das Ziel ist ganz klar der Klassenerhalt. Wir wollen und werden den erfolgreichen Weg dieses jungen Vereins weitergehen", sagte Kauczinski, der vom Zweitligisten Karlsruher SC kam: "Die Verlängerung von Groß ist ein Zeichen dafür, dass der Weg der Schanzer nicht zu Ende ist. Wir wollen den Kern erhalten."

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Indians gegen Hannover Scorpions

Die Scorpions gewinnen gegen die Indians mit 2:1.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
22. Februar 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Es sind mitunter die kleinen Versprecher, die zeigen, wie groß eine Sache wirklich ist. 5409 Läufer hätten 2016 am „Laufpass“ teilgenommen, bilanzierte Doris Klawunde, stellvertretende Regionspräsidentin, am Dienstagabend bei der Ehrung der Gesamtsieger.

mehr