Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Ingolstadt mit Özcan gegen Stuttgart

Fußball Ingolstadt mit Özcan gegen Stuttgart

Aufsteiger FC Ingolstadt kann im Bundesliga-Heimspiel gegen den VfB Stuttgart am Samstag (15.30 Uhr/Sky) auf Stammtorwart Ramazan Özcan zurückgreifen. Der Österreicher kehrte am Donnerstag nach überstandenen muskulären Problemen im Hüftbereich ins Mannschaftstraining zurück.

Voriger Artikel
Nach Ausbildungs-Ende: Nagelsmann konzentriert sich voll auf Wolfsburg
Nächster Artikel
Schiedsrichterin Kurtes tritt zurück und kritisiert die Verbände

Ingolstadt mit Özcan gegen Stuttgart

Quelle: Osnapix / PIXATHLON/SID-IMAGES

Ingolstadt. "Wir haben bis auf Alfredo (Morales, d.Red.) und die Langzeitverletzten wieder alle an Bord", sagte Trainer Ralph Hasenhüttl.

Morales wird wegen Adduktorenproblemen fehlen, Spielmacher Pascal Groß ist nach seiner Gelb-Roten Karte bei Eintracht Frankfurt (1:1) gesperrt. "Das heißt: es wird sich in unserem Spiel etwas ändern. Aber von der Art und Weise her wird sich nichts ändern, der Gegner soll sich nach uns richten", sagte Hasenhüttl.

Stuttgart sei "eine schwere Aufgabe", fügte der Coach an, "da müssen wir uns auf geballte Offensivpower einstellen. Sie verfügen in der vordersten Reihe über viel Speed und haben einige gefährliche Spieler, weshalb sie schwer ausrechenbar sind." Die seit vier Begegnungen unbezwungenen Schanzer aber wollen im ausverkauften Audi Sportpark "zeigen, dass wir einen Schritt weiter sind" als beim unglücklichen 0:1 im Hinspiel, ergänzte Hasenhüttl (48).

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Recken besiegen HSC 2000 Coburg

Die TSV Hannover-Burgdorf bleibt sich treu in der Handball-Bundesliga. Starken Auftritten folgen Zitterpartien, und so wurde es am Sonntag gegen den HSC 2000 Coburg nichts mit dem allseits erwarteten klaren „Recken“ -Erfolg.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
2. Dezember 2016 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Gesamtwertung Frauen Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 LAC Langenhagen 708 30 2. Krause Mandy 1987 Post SV Lehrte 511 28 3. Lyda Hannelore 1958 LAC Langenhagen 458 29 4. Meyer Kathrin 1980 Garbsener SC 264 22 5. Grohmann Nadine 1985 Allegretto Hannover [...]

mehr