Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Schneeregen

Navigation:
Irland: Karriere-Ende für Rekordspieler Keane

Fußball Irland: Karriere-Ende für Rekordspieler Keane

Irlands Rekordtorschütze Robbie Keane beendet seine internationale Fußballer-Karriere. Nach 145 Länderspielen (67 Tore) wird der 36-Jährige am kommenden Mittwoch gegen den Oman sein Abschiedsspiel absolvieren.

Voriger Artikel
Ilicevic wechselt zu Anschi Machatschkala
Nächster Artikel
Werder-Neuzugang Kruse erfolgreich operiert

Irland: Karriere-Ende für Rekordspieler Keane

Quelle: PIXATHLON/SID-IMAGES

Köln. Derzeit steht Keane in den USA bei Los Angeles Galaxy unter Vertrag.

Robbie Keane spielte lange in der englischen Premier League, die meisten Matches bestritt er für Tottenham Hotspur (2002 bis 2008). Bei der WM 2002 traf er im Gruppenspiel gegen Deutschland in der Nachspielzeit zum Endstand von 1:1.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Teilnehmerfotos vom Steelman-Run 2017

Hier finden Sie die Teilnehmerfotos vom Steelman-Run 2017.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
12. Dezember 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Jubeln konnte sie trotzdem. Als eine von fünf Läuferinnen komplettierte Svenja Pingpank von Hannover Athletics das deutsche U23-Frauenteam, das bei der Cross-Europameisterschaft in Samorin (Slowakei) zur Silbermedaille lief.

mehr