Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 1 ° heiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Irland ohne McCarthy in Österreich

Fußball Irland ohne McCarthy in Österreich

Die irische Fußball-Nationalmannschaft muss im WM-Qualifikationsspiel am kommenden Samstag (18.00 Uhr) in Österreich auf Mittelfeldspieler James McCarthy verzichten.

Voriger Artikel
Nach Blinddarm-OP: Rode hofft auf schnelle Rückkehr
Nächster Artikel
Mexiko: Spieler tötet Schiedsrichter mit Kopfnuss

Irland ohne McCarthy in Österreich

Quelle: PIXATHLON/SID

Dublin. Auch Cyrus Christie, Stephen Ward und Stephen Quinn wurden aus dem vorläufigen Aufgebot von Teammanager Martin O'Neill aufgrund fehlender Fitness gestrichen.

Um den Einsatz von McCarthy in den beiden letzten WM-Qualifikationsspielen hatte es einen Streit zwischen O'Neill und Everton-Teammanager Ronald Koeman, dem Vereins-Coach des Spielers, gegeben. Koeman warf O'Neill vor, McCarthy viel zu lange nach einer gerade überstandenen Leisten-Operation eingesetzt zu haben. Diese Aussage hatte der Nationalcoach als "Müll" vehement zurückgewiesen.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Die „Recken“ verlieren gegen THW Kiel

Die „Recken“ haben in der Handball-Bundesliga mit 26:27 gegen Rekordmeister THW Kiel verloren.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
26. März 2017 - Norbert Fettback in HAZ-Laufgruppe

Schon 41 und immer noch erstaunlich frisch. Und attraktiv dazu: Der Springe-Deister-Marathon hat sich bei seiner 41. Auflage selbst übertroffen.

mehr