Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Irland trotz zweier Elfmeter sieglos

Fußball Irland trotz zweier Elfmeter sieglos

Auf Irlands Fußball-Nationalmannschaft wartet rund zwei Monate vor der EM in Frankreich noch reichlich Arbeit. Die "Boys in Green" von Trainer Martin O'Neill kamen gegen die Slowakei in Dublin trotz zwei verwandelter Elfmeter nicht über ein 2:2 (2:2) hinaus.

Voriger Artikel
Frankreich gewinnt bei emotionaler Rückkehr nach St. Denis - Coman trifft
Nächster Artikel
Belgien verliert in Portugal - Gedenken an die Opfer von Brüssel

Irland trotz zweier Elfmeter sieglos

Quelle: PAUL FAITH / SID-IMAGES

Dublin. Nach dem frühen Rückschlag durch Miroslav Stoch (14.) drehten Shane Long (21.) und James McClean (24.) das Spiel zugunsten der Iren. Unmittelbar vor dem Seitenwechsel traf Paul McShane aber ins eigene Tor (45.).

Irland spielt bei der EURO in Frankreich (10. Juni bis 10. Juli) in der Gruppe E gegen Italien, Schweden und Belgien. Die Slowakei trifft in Gruppe B auf England, Russland und Wales.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
"Recken" gegen Göppingen

Am Ende stand es 28:28 für die "Recken" im Spiel gegen Frisch Auf Göppingen in der Tui-Arena. 

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
14. November 2017 - Norbert Fettback in HAZ-Laufpass

Manchmal muss man einen langen Anlauf nehmen. Das kann Jahre dauern. Und dafür ist mituntermehr Stehvermögen nötig als bei einem Marathonrennen.

mehr