Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Istanbul-Derby Gala-Fener nun am 13. April

Fußball Istanbul-Derby Gala-Fener nun am 13. April

Das nach dem jüngsten Terroranschlag in Istanbul abgesagte Derby zwischen den Fußball-Spitzenklubs Galatasaray und Fenerbahce findet nach einer erneuten Terminverschiebung nunmehr am 13. April (Mittwoch) statt.

Voriger Artikel
DFB: Kein Vorwurf an "Larifari"-Müller
Nächster Artikel
Trotz Drohung der Verbände: Griechische Regierung beharrt auf Pokal-Absetzung

Istanbul-Derby Gala-Fener nun am 13. April

Quelle: Aziz Uzun/DEPO PHOTOS / pixathlon/SID-IMAGES

Istanbul. Das Datum für das zu Beginn der zweiten März-Hälfte ausgefallene Match bestätigte Präsident Yilderim Demirören vom türkischen Verband nach einem Gespräch mit den Chefs der beiden Vereine. Zuletzt war die Begegnung des 26. Süper-Lig-Spieltages zunächst für den 28. April vorgesehen gewesen.

Einen Tag vor dem ursprünglichen Spieltermin am 20. März hatte ein Selbstmordattentäter in einer beliebten Einkaufsstraße der Bosporus-Metropole vier Menschen in den Tod mitgerissen. Zwei Stunden vor dem geplanten Anstoß des Duells der Mannschaft von Gala-Star und Weltmeister Lukas Podolski mit dem Erzrivalen Fenerbahce war die Begegnung wegen "einer ernsthaften Bedrohung" abgesagt worden. Die Behörden hatten ernstzunehmende Hinweise auf einen weiteren Terroranschlag erhalten.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Jedermann-Rennen der "Nacht von Hannover" 2017

Über 1000 Teilnehmer fahren bei der HAZ-Jedermann-Tour mit. An etlichen Fanfesten in Stadt und Region werden die Fahrer angefeuert.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
30. Juli 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Es hätte so ein schöner Tag werden können. Und ein Radrennen, an das man sich später gern erinnert.

mehr