Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 8 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Italienische Topklubs zeigen Interesse an Draxler und Kehrer

Fußball Italienische Topklubs zeigen Interesse an Draxler und Kehrer

Die italienischen Top-Klubs strecken ihre Fühler nach Julian Draxler und Thilo Kehrer von Fußball-Bundesligist Schalke 04 aus. Meister Juventus Turin möchte nach einem möglichen Verkauf von Arturo Vidal zum deutschen Rekordchampion Bayern München das Geld in Weltmeister Draxler investieren.

Voriger Artikel
Rayo Vallecano ersetzt Watford als Braunschweigs Testgegner
Nächster Artikel
Wegen Vidal: Völler stichelt gegen Bayern

Italienische Topklubs zeigen Interesse an Draxler und Kehrer

Quelle: SID-IMAGES/PIXATHLON

Gelsenkirchen. Der 21-Jährige, der bei den Schalkern noch bis Juni 2018 unter Vertrag steht, soll laut Gazzetta dello Sport Wunschspieler von Trainer Massimiliano Allegri sein.

U19-Nationalspieler Kehrer soll laut Gazzetta dello Sport auf der Liste des AS Rom stehen. Der 18-Jährige besitzt in Gelsenkirchen noch einen Vertrag bis Juni 2016.

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Indians gegen Hannover Scorpions

Die Scorpions gewinnen gegen die Indians mit 2:1.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
8. Februar 2017 - Norbert Fettback in HAZ-Laufpass

Mit insgesamt fast 550 Startern so viele wie nie zuvor in 54 Jahren, am Ende aber wieder bestens bekannte Gesichter auf dem Treppchen: Beim Crosslauf am Langenhagener Silbersee mit seinen schwierigen Sandpassagen musste man nach den Favoriten nicht lange Ausschau halten.

mehr