Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Jarstein auch beim Rückrundenauftakt im Hertha-Tor

Fußball Jarstein auch beim Rückrundenauftakt im Hertha-Tor

Rune Jarstein wird auch beim Rückrundenauftakt gegen den FC Augsburg am Samstag (15.30 Uhr/Sky) im Tor des Fußball-Bundesligisten Hertha BSC stehen. "Thomas Kraft ist noch nicht 100-prozentig fit.

Voriger Artikel
Schubert: Startelf-Debüt von Hofmann und Hinteregger offen
Nächster Artikel
Veh: Anonyme Anfeindungen in sozialen Netzwerken "abartig"

Jarstein auch beim Rückrundenauftakt im Hertha-Tor

Quelle: Patrik STOLLARZ / SID-IMAGES

Berlin. Er bleibt die Nummer eins, aber Jarstein spielt", sagte der Berliner Trainer Pal Dardai. Kraft hatte wegen einer Schulterverletzung weite Teile der Hinrunde verpasst und nur fünf Ligaspiele absolviert.

Offen ist beim Überraschungsdritten noch der Einsatz des Abwehrspielers Sebastian Langkamp. Der 28-Jährige laboriert an einer Oberschenkelverletzung, eine Entscheidung soll nach dem Abschlusstraining fallen.

"Wir hatten eine ordentliche Vorbereitung, aber die Bundesliga ist etwas anderes", sagte Dardai vor dem ersten Spiel des Jahres: "Es treffen zwei starke Mannschaften aufeinander." Und Manager Michael Preetz ergänzte: "Wir werden die Herausforderung annehmen. Es ist wichtig, in jedem Spiel alles abzurufen."

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Waspo Hannover verliert Wasserball-Krimi gegen Spandau

Waspo Hannover hat das zweite Finalspiel um die Deutsche Wasserballmeisterschaft in einem dramatischen Spiel mit 12:11 (5:5) in der Verlängerung (Fünfmeterwerfen) verloren.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
20. Juli 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Proberunde vorm Neuen Rathaus: Norbert Fettback steigt am 30. Juli in Hannover aufs Rennrad um – zu seinem ersten Wettkampf in dieser Sportart. Foto: Axel HeiseOb es wohl gut ausgeht? Ein paar Tage noch, dann wird es ernst.

mehr