Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / -1 ° heiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Joan-Gamper-Trophäe: Messi in Torlaune

Fußball Joan-Gamper-Trophäe: Messi in Torlaune

Weltfußballer Lionel Messi präsentierte sich eine Woche vor dem Punktspielstart mit dem FC Barcelona in Spanien schon in Torlaune. Beim 3:2 (3:1) gegen Sampdoria Genua um die Joan-Gamper-Trophäe gelangen dem 29-jährigen Argentinier zwei Tore (21./34.), den dritten Treffer durch Luis Suarez (16.) bereitete er per Fallrückzieher vor.

Voriger Artikel
Milan-Geschäftsführer Galliani nimmt nach 30 Jahren Abschied
Nächster Artikel
Berater bestätigt: Mustafi und Arsenal über Wechsel einig

Joan-Gamper-Trophäe: Messi in Torlaune

Quelle: JOSEP LAGO / SID-IMAGES

Barcelona. Das Turnier in Erinnerung an Barcelonas Vereinsgründer Hans "Joan" Gamper fand zum 51. Mal statt. Der neue argentinische Nationaltrainer Edgardo Bauza war ebenfalls im Estadio Camp Nou, um seinen Superstar Messi zu einem Comeback in der Elf des zweimaligen Weltmeisters zu überreden.

Nach dem verlorenen Finale in der Copa America gegen Chile hatte Messi das Ende seiner Nationalmannschaftskarriere verkündet. Der 58-jährige Bauza ist optimistisch, dass seine Mission in Katalonien erfolgreich sein wird.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Recken verlieren gegen den SC Magdeburg

Statt entspannter Party zu Ostern geht's weiter bergab für die Handball-Recken der TSV Hannover-Burgdorf. Das Spiel gegen den SC Magdeburg am Ostersonntag in der Tui-Arena endete mit einer 23:28-Pleite (9:14). Es war die achte Niederlage in Folge.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
27. April 2017 - Frerk Schenker in Laufpass 2017

Der Stadtbezirkslauf Ahlem-Badenstedt-Davenstedt hätte der Neuling im diesjährigen „Laufpass“ werden sollen – doch daraus wird nun nichts. Die Ausrichter haben den Lauf am 24. September abgesagt.

mehr