Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Jochbeinbruch: Augsburg ohne Feulner nach Liverpool

Fußball Jochbeinbruch: Augsburg ohne Feulner nach Liverpool

Fußball-Bundesligist FC Augsburg wird ohne Mittelfeldspieler Markus Feulner zum Rückspiel in der Europa-League-Zwischenrunde beim FC Liverpool reisen. Der 34-Jährige hat sich am Sonntag in der Begegnung bei Hannover 96 (1:0) bei einem Zusammenprall einen Jochbeinbruch zugezogen, soll am Mittwoch operiert werden und wird einige Wochen fehlen.

Voriger Artikel
FC Bayern: Martínez nimmt Lauftraining auf
Nächster Artikel
Barcelona-Präsident Bartomeu fordert Wildcards

Jochbeinbruch: Augsburg ohne Feulner nach Liverpool

Quelle: Christian Kolbert / PIXATHLON/SID-IMAGES

Augsburg. Damit erhöht sich die Zahl der Verletzten beim FCA vor dem Duell mit den Reds und ihrem deutschen Trainer Jürgen Klopp (Donnerstag, 19.00 Uhr/Sky) auf sieben. Neben Feulner stehen Daniel Baier, Jan-Ingwer Callsen-Bracker, Jeong-Ho Hong, Piotr Trochowski, Jan Moravek und Raul Bobadilla nicht zur Verfügung. "Es ist bitter, dass ich in Liverpool und in den kommenden Wochen nicht spielen kann", sagte Feulner.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
TSV Hannover-Burgdorf siegt gegen TuS N-Lübbecke mit 26:24 (8:13)

In einem hochdramatischen Pokalkrimi haben die Handballrecken der TSV Hannover-Burgdorf mit einem 26:24 (8:13)-Sieg gegen Bundesligaaufsteiger TuS N-Lübbecke bei der Final-Four-Vorrunde in Hildesheim das Endspiel erreicht.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
20. August 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Die Sommerpause ist vorbei – und es geht in die zweite Hälfte des „Laufpasses“ in diesem Jahr. Der Start nach den wettkampffreien Wochen verlief leider etwas holperig. Nun aber. Viel Spaß beim Blättern in den Listen.

mehr