Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -1 ° bedeckt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Juve gibt nicht auf: Neues Angebot für Draxler

Fußball Juve gibt nicht auf: Neues Angebot für Draxler

Der italienische Fußball-Meister Juventus Turin gibt nicht auf und buhlt weiter um Weltmeister Julian Draxler. Der Champions-League-Finalist habe sein Angebot auf 27 Millionen Euro plus Bonuszahlungen von 5,5 Millionen Euro erhöht, berichtete die Sporttageszeitung Gazzetta dello Sport.

Voriger Artikel
UEFA-Fünfjahreswertung: Deutschland überholt England
Nächster Artikel
Son-Ersatz Kampl ein Leverkusener Hoffungsträger in München

Juve gibt nicht auf: Neues Angebot für Draxler

Quelle: SID-IMAGES/AFP

Turin. Geschäftsführer Giuseppe Marotta sei optimistisch, noch vor Ende der Transferfrist am Montag eine Einigung mit Schalke zu erzielen.

Die Königsblauen haben eine erste Offerte des italienischen Rekordmeisters über angeblich rund 20 Millionen Euro abgelehnt. Draxler soll Juve nach italienischen Medienberichten einen Fünfjahresvertrag mit einem Netto-Jahresgehalt von 2,7 Millionen Euro plus Boni bieten.

 

 

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
NP-Sport-Gala im Theater am Aegi

Viele Prominente waren bei der NP-Sport-Gala im Theater am Aegi zu Gast.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
8. Januar 2017 - Frerk Schenker in Allgemein

Ob in Bothfeld die härtesten Sportler zu Hause sind, mag dahingestellt sein, zumindest gibt es dort eine der härtesten Laufveranstaltungen der Region.

mehr